• Lass die Kette glühen!

    Lass die Kette glühen!

    Indoor Rowing. Die ultimative Wettkampfserie auf dem Ruder-Ergometer

    Auftakt und Party am 14. Nov. 2020

  • Ergo-Marathon

    Ergo-Marathon

     

    42.195 Meter auf dem Ruder-Ergometer
    am 20. Feb. 2021

  • Holy-Shit

    Holy-Shit

    Ergo-Challenge am April 2021

  • Summer Ergo-Series

    Summer Ergo-Series

    Online

    von Juni bis Oktober 2020

  • Lass die Kette glühen!

    Lass die Kette glühen!

     

    Indoor Rowing. Die ultimative Wettkampfserie auf dem Ruder-Ergometer

    Auftakt und Party am 14. Nov. 2020

  • Ergo-Marathon

    Ergo-Marathon

     

    42.195 Meter auf dem Ruder-Ergometer
    am 20. Feb. 2021

  • Holy-Shit

    Holy-Shit

    Ergo-Challenge am April 2021

  • Summer Erg-Series

    Summer Erg-Series

    Online

    von Juni bis Oktober 2020

 Herzlich willkommen beim / Welcome to the
Alster Ergo-Cup®

(englisch version below)

Wir lieben Indoor-Rudern

Und noch lieber begeistern wir auch andere dafür: Über das Jahr verteilt bieten wir Euch vier verschiedene Jedermann-Challenges auf dem Ruderergometer. Weltweit online oder gemeinsam in Hamburger Locations. Unsere Streckenlängen sind ungewöhnlich und unser Bewertungssystem ist es auch. Denn wir vom Alster Ergo-Cup® haben ein Verfahren entwickelt, um Alter, Geschlecht und Gewichtsklassen zu neutralisieren. So können ALLE fair gegeneinander antreten und in einer gemeinsamen Tabelle erfasst werden. Klingt sensationell. Ist es auch. Vor allem macht es Spaß!

 

Unser Alster Ergo-Cup® Bewertungssystem

Unsere Challenges richten sich wortwörtlich an alle, die mit Begeisterung Ruderergometer fahren. Und alle bekommen eine faire Chance auf die vorderen Plätze. Denn ganz egal, ob Ihr alt oder jung, Mann oder Frau, Schwer- oder Leichtgewicht seid: Durch das weltweit einzigartige Alster Ergo-Cup®-Bewertungsprinzip tretet Ihr nur indirekt gegeneinander an. Jede bzw. jeder fährt gegen die Concept2-Weltbestzeiten der eigenen Alters-, Geschlechts- und Gewichtsklasse. Nicht die absoluten Zeiten, sondern die prozentualen Abweichungen zu den jeweiligen Weltrekorden bestimmen das Ranking. So können auch weibliche, ältere oder leichte Teilnehmer ganz vorne mitfahren. 

 

Online oder vor Ort in Hamburg

Weltweit Jede oder Jeder kann teilnehmen. Unsere Summer Erg-Series findet ausschließlich online statt. Alle anderen Wettkämpfe werden zusätzlich zu den Hamburger Austragungsorten ab Herbst 2020 ebenfalls online gehen. Einzige Voraussetzung für Euch ist ein Ruderergometer, auf dem Ihr starten könnt – egal von welchem Hersteller. Und wer nach Hamburg kommt, kann gemeinsam mit vielen anderen Begeisterten auf Concept2-Ruderergometern in toller Atmosphäre das Maximum zu geben – bei Musik und unter dem lauten Anfeuern Eurer Fans, die Ihr am besten gleich mitbringt.

 

Englisch version

We love indoor rowing!

And even more: we love to inspire others to compete on the erg. Annually we organize four different amateur challenges either online on a worldweide basis or physically together in different locations in Hamburg. Our rowing distances are unique and so is our special rating system. Here at the Alster Ergo-Cup® we have refined a method eleminating the shortfalls of age, gender and weight class. In the end ALL participants may compete against each other on an equal basis and are listed in a public line-up. Sounds sensational. Well, it is and above all, it's huge fun!

How does the Alster Ergo-Cup® rating system work?

Our challenges are literally designed for everybody, specifically those that love indoor rowing. What is most important, is that everyone gets a fair chance. No matter how old you are, man or woman, heavy- or light-weight: the unique Alster Ergo-Cup® evaluation system allows you to compete with absoltuely anyone.

Participants will intially be pitched against the Concept2 world best times in their own age, gender and weight class. However, the ranking is not determined by the absolute best time, but by the percentual deviation from the respective world record. This unique method ensures that female, older or even lightweight competitors may very well take the lead in the field. It is purely a matter of perspective, and of percentual deviation.

Online or on site in Hamburg

Anyone can participate in our series worldwide. The new Summer Erg-Series will be held exclusively online, all other competitions will be online as well as being in the traditional Hamburg venues starting in autumn 2020. The only thing you need is any rowing ergometer regardless of the manufacturer. Participants in Hamburg may compete at joint venues with others giving their best on modern Concept2 rowing machines and enjoying a unique sporting atmosphere with music and enthusiatic cheering from fans you ideally brought with you.

Unsere vier Challenges / Our four challenges


Jun. to Oct. 2020
Teilnahmegebühr/participation fee

5,50 oder/or 15,- EUR

mehr/more Info

ANMELDUNG

Summer Erg-Series

Spannende Streckenformate, die eine kluge Renntaktik erfordern, warten auf Euch. Das gab es so noch nie!

Für jedes erste Wochenende der Monate Juni bis Oktober haben wir für Euch etwas ganz Besonderes: Jede Wettkampf-Distanz setzt sich aus mehreren kürzeren Distanzen zusammen, die je nach Streckenlänge unterschiedliche Herangehensweisen erfordern. Aber: Ihr macht zwischen den Teildistanzen KEINE Pause, sondern fahrt sie in einem Stück durch! 

Um die Rennen möglichst optimal zu fahren, müsst Ihr also einerseits für die kurzen Teildistanzen (z.B. 500m) maximal alles geben, aber andererseits für anschließende lange Teilstrecken (z.B. 5000m) noch ausreichend Körner im Tank lassen. Das wird spannend! 

(Foto: Björn Schulze-Gülich)

(englsich version)
This new and exciting distance format requires clever racing tactics from every participant. Also, it is quite unique and has never been done before!

Competitors will start a seperate race on every first weekend from June until October: Each row is divided into several shorter distances, which require completely different fitness approaches depending on the length of the specific row. However, competitors are NOT allowed to take a break between the sub-distances, but have to finish the complete distance in a single attempt!

Sound simple? Well, on the one hand you have to go flat out for very short sprint distances (e.g. 500m), but on the other hand you have to keep enough stamina left for subsequent longer sections (e.g. 5000m). This is not as easy as it sounds and promises some thrilling competition!

 

 


Nov. 2020 bis Feb. 2021
Teilnahmegebühr 35,- EUR

mehr Infos

ANMELDUNG NOCH NICHT MÖGLICH

Alster Ergo-Cup®

Die ultimative Wettkampfserie auf dem Ruder-Ergometer ist die maximale körperliche und mentale Herausforderung für jeden.

Die Wettkampfserie besteht aus 9 Disziplinen, die in 5 Blöcke aufgeteilt sind. Für jede Disziplin, an der Du teilnimmst, erhältst Du - entsprechend Deiner Platzierung - Punkte. Da es in 4 der 5 Blöcke 2 Disziplinen gibt, wird jeweils das bessere Ergebnis mit in die Gesamtwertung aufgenommen. Wer am Ende der Serie am meisten Punkte über alle 5 Blöcke gesammelt hat, gewinnt den Alster Ergo-Cup®.

An jedem 2. Samstag des Novembers eines jeden Jahres geht's los. In Hamburg!

(Video: Fabian Rennack)

(englsich version)
This renowned competition-series on the ergometer is the ultimate physical and mental challenge for every indoor rower.

The series consists of nine disciplines, divided into five seperate blocks. Competitors taking part in each discipline will receive points depending on the individual ranking. There are two disciplines in four of the five blocks, the better result of both will count in the overall ranking. Whoever collects the most points in all five blocks wins the Alster Ergo-Cup®.

This traditional competion starts in Hamburg every year on the second weekend of November.

 

 


am 20. Feb. 2021
Teilnahmegebühr 50,- EUR

mehr Infos

ANMELDUNG NOCH NICHT MÖGLICH

Ergo-Marathon

Ja, 42,195km auf dem Ruderergometer als Rennen! Das entsprechen ca. 4.000 bis 5.000 mal an der Kette reißen, ca. 3.000 Kalorien verbrennen und ca. 3-4h auf dem Ruderergometer sitzen. Eine unvorstellbare Herausforderung für Körper & Geist. Als Wettkampf. In Hamburg.

Sowohl als Einzelstarter als auch als Staffel möglich.

Es ist Dein erster Ergo-Marathon? Du kannst Deine persönliche Zielzeit schlecht einschätzen? Du zweifelst daran durchzuhalten? Kein Problem!

Beim ersten Mal ist das Sammeln von Erfahrungen das Wichtigste. Einfach ausprobieren. Wir stehen hinter Dir und feuern Dich an.

(Video: Michael Furthman alias Wunderkinder)

(englsich version)
Yes, this is the 42.195 km marathon distance on the rowing ergometer! This means pulling the chain up to 5,000 times and burning an astonishing 3,000 calories  while sitting for four hours on the rowing machine. The ergo marathon is a formidable challenge for body and mind and a competition based in Hamburg. Competitors may start individually or be part of a relay team.

If this is going to be your first ergo marathon and you cannot estimate your personal target time, don't worry. Taking part and trying something novel is the proper idea of it all. Just try it out! We will be there to cheer you on.

 

 


Apr. 2021
Teilnahmegebühr 35,- EUR

mehr Infos

ANMELDUNG NOCH NICHT MÖGLICH

Holy-Shit Challenge

Eine Challenge die es in sich hat. Bei der Holy-Shit Challenge wird alles von Dir abverlangt, was bislang im Verborgenen lag. Das ist die maximale körperliche und mentale Herausforderung für jeden. Ob 100km, 24h oder 48h als Einzelstarter oder im Team. Hier ist alles möglich. Durchhalten ist hier das Ziel. Egal wie schnell Du bist.

Das tolle ist, Du bist nicht alleine. Viele Gleichgesinnte sitzen mit Dir im gleichen Raum, Ihr tragt Euch gegenseitig und motiviert Euch.

Wir schaffen die optimalen Bedingungen und sorgen uns um Euer Wohl und kümmern uns um Zuschauer, die Euch ein Stück begleiten.

(Video: Sven Henig)

(englsich version)
This challenge has it all: the Holy-Shit Challenge will challenge you like never before and will take you to your absolute breaking point. This is the maximum physical and mental challenge even for experienced indoor rowers. Everything is possible, the 100 km distance, 24-hours longhaul or even 48-hours as an individual starter or as part of a team. What you need is perseverance not speed.

it might be cheering to note that you will never be on your own. Many equally ambitious competitors will be competing in the same room with you, driving each other onwards and motivating themselves as a group.

Our job is to create the best of conditions for you as a competitor. We will take care of your well-being and encourage the spectators accompanying you to cheer you on during this gruelling challenge.